Aufsichtsrat – Wie kommt man dahin?

Wie wird man Aufsichtsrat?

In vielen Frage-und-Antwort-Foren liest man immer öfter. dass sich Menschen dafür interessieren wie man Aufsichtsrat wird und wie man sich dazu “ausbilden lassen” kann.

Oftmals kommen diese Fragen natürlich von jüngeren Menschen, denn den meisten Menschen ist klar, dass man sich nicht zum Aufsichtsrat ausbilden lassen kann.

Wieviel verdient man als Aufsichtsrat oder Aufsichtsratsvorsitzender?

Die Höhe der Vergütung wird bei der Hauptversammlung der Aktiengesellschaft festgelegt. Die Höhe der Vergütung schwankt meist nach Größe des Unternehmens sehr stark und wird jedes Jahr im Geschäftsbericht veröffentlicht.

Vorsitzende des Aufsichtsrats erhalten in börsennotierten Konzernen meist zwischen 50.000 und 250.000 Euro. Einfache Aufsichtsratsmitglieder zwischen 25.000 und 100.000 Euro jährlich.
In Familienunternehmen ist es oft so, dass im Aufsichtsrat Vertreter der Kapitalinteressen sitzen und angestellte Manager im Vorstand zu finden sind. So sitzen im Aufsichtsrat der Firma VW das Ehepaar Piech. Bei Porsche widerum finden sich Namen wie “Wolfgang Porsche”, bei BMW Frau Susanne Klatten.

Wie wird man nun Aufsichtsrat?

Meist wird man von Anteilseignern vorgeschlagen. Dies können sowohl Aktionäre als auch der Vorstand selbst sein.

Veröffentlicht unter Arbeit

Steuererklärung steht an? Unsere Empfehlung!

Aktuelle Börsenkurse

NameKursin %
DAX12.474,00+0,15
Dow Jones20.922,00+0,73
US Tech 1005.522,50+0,24
E-Stoxx 503.587,50+0,28
Öl (Brent)52,09+1,03
Gold1.268,14-0,63
powered by

Versichern beim Testsieger